18. Tipp der Woche: StiLLLounge

"Das Geburtshaus Schöneberg hat am Samstag den 12.09. den Geburtshausladen die "StiLLLounge" eröffnet. Damit möchten wir unseren Frauen noch mehr Angebote vor, während und nach der Geburt bieten: www.stilllounge.berlin. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, vorbeizukommen und einen ersten Eindruck zu erhaschen."

17. Tipp der Woche: Hebammenruf

"Da die Zahl der Hebammen stets abnimmt und in den Wintermonaten viele Hebammen im Urlaub sind, kommt es oft vor, dass viele Frauen keine Hebamme für Ihre Bedürfnisse finden. Der zentrale Hebammenruf ist dabei eine gute Möglichkeit, doch noch eine Hebamme zu erhalten, weil sich dort Hebammen melden, die noch Kapazitäten haben. Der zentrale Hebammenruf weist euch daraufhin eine freie Hebamme, den Bedürfnissen entsprechend, zu."

16. Tipp der Woche: Weniger Frühgeburten und Kaiserschnitte durch Hebammen

"Hebamme vs. Krankenhaus: Langjährige Studien mit mehr als 16.000 Schwangeren belegen: Durch die kontinuierliche Begleitung einer Hebamme vor, während und nach einer Schwangerschaft sind weniger Frühgeburten und Kaiserschnitte notwendig. Daher ist es zu empfehlen, sich frühzeitig um eine Hebamme zu kümmern, wenn eine natürliche Geburt angestrebt wird, um auch die Vor-und Nachsorgeangebote wahrnehmen zu können: Artikel."

15. Tipp der Woche: Elterngeld bei Zwillingen

"Ein neues Gerichtsurteil gibt Eltern von Zwillingen Recht, dass sie doppeltes Elterngeld erhalten, wenn beide Eltern berufstätig sind, da jedes Kind bis zum 14. Lebensmonat einen Anspruch auf Elterngeld hat, welches sich immer auf das jeweilige Kind begründet. Zwillingseltern sollten rückwirkend bis zu 4 Jahre dieses Elterngeld beantragen, wenn auch beide in dieser Zeit zu Hause waren. Zudem gibt es einen Mehrlings-Zuschlag: Spiegel-Artikel."

14. Tipp der Woche: Geburtshaus Schöneberg mit qualitativ hoher, außerklinischen Geburtshilfe

"Jedes Geburtshaus muss alle drei Jahre ein externes Audit ihres Qualitätsmanagements durchführen lassen. Dabei werden fachliche und organisatorische Abläufe überprüft. Das ist notwendig, um die Bezahlung der Krankenkassen zu gewährleisten. Am 24.05.2013 war das Geburtshaus Schöneberg an der Reihe und hat diese Prüfung erneut mit Bravour bestanden. Das Geburtshaus Schöneberg bietet somit eine qualitativ hohe, außerklinische Geburtshilfe."

13. Tipp der Woche: Geschlecht des Kindes

"Junge oder Mädchen? Wer sich am Anfang der Schwangerschaft befindet, dem kann ich nur aus eigener Erfahrung empfehlen, sich das Geschlecht des Kindes nicht sagen zu lassen, weil es viel viel schöner ist, wenn man es erfährt, sobald das Kind geboren ist. Der Moment, in welchem ihr das Geschlecht eures Kindes mit eigenen Augen seht, ist wie Weihnachten und Silvester zusammen. Für die Wahl der Zimmmerfarbe habt ihr noch genug Zeit."

12. Tipp der Woche: Flecken auf der Haut während der Schwangerschaft?

"Da in der Schwangerschaft die Hautpikmente viel stärker reagieren als normalerweise, sollten schwangere Frauen dies bei längerem Aufenthalt in der Sonne bzw. Sonnenbädern bedenken, da es verstärkt zu auffälligen, dunklen Flecken auf der Haut kommen und man schneller einen Sonnenbrand bekommen kann. Nach der Schwangerschaft verschwinden diese Flecken von allein wieder. Diese Flecken sind für die Schwangere oder das Kind nicht weiter bedenklich."

Euer Tipp der Woche: Was wollt ihr wissen?

"Diese Woche seid ihr an der Reihe. Ihr habt eine Frage zu den Themen Hebammem, Hausgeburten, Wassergeburten, Geburtshausgeburten, Babykino, Geburten generell, der Schwangerschaft, Vorsorge- oder Nachsorgeleistungen, zu eurem Kind oder eurer Beziehung? Ihr wollt etwas ganz Bestimmtes wissen? Dann besucht meine Facebook-Seite und schreibt mir in einer Nachricht oder auf meiner Pinnwand mit dem Betreff 'Tipp der Woche': Los geht's"

11. Tipp der Woche: Probiotische Tampons bei Pilzinfektionen

"Eine Pilzinfektion der Scheide tritt in der Schwangerschaft häufiger auf. Um dieser Infektion vorzubeugen, ist es ratsam, bei ersten Anzeichen von Jucken und Brennen probiotische Tampons zu verwenden. Diese gibt es in der Apotheke. Ihr könnt aber auch einfach Tampons in Joghurt tauchen und verwenden. Gerade wenn man in Schwimmbäder geht, sind durch das Chlorwasser die Schleimhäute besonders anfällig für Pilzinfektionen. Diese Tampons helfen!"

10. Tipp der Woche: Ernährung als Geburtsvorbereitung

"Damit es nicht zu einer längeren Übertragung kommt, euer Kind pünktlicher zum Entbindungstermin zur Welt kommt und eure Geburt nicht medikamentös eingeleitet werden muss, ist es ratsam, etwa eine Woche vor dem Entbindungstermin die Ernährung umzustellen und Diät zu halten. Das heißt weniger Kalorien und Kohlenhydrate essen. Dadurch kann das Zusammenspiel der Hormone besser wirken und der Geburtsbeginn etwas forciert werden."

9. Tipp der Woche: Stillende Mütter

"Aus den Geboten für stillende Mütter von Dr. William Sears in einer amerikanischen Elternzeitschrift von 1996 geht hervor, dass sich stillende Mütter hauptsächlich um sich selbst und um Ihr Neugeborenes kümmern sollen. Kochen, putzen, Wäsche waschen? Lasst das möglichst von euren Männern oder einer Haushaltshilfe erledigen. Geht spazieren, esst und trinkt genug. Widmet euch der Schönheitspflege und schlaft dann, wenn euer Baby schläft!"

8. Tipp der Woche: Haustiere und euer Baby

"Ihr bekommt ein Baby, habt Katzen, Hunde oder andere Haustiere im Haus und ihr habt gelesen/gehört, dass Haustiere für Babys nicht gut sind? Alles halb so wild! Wenn ihr normal auf die Hygiene im Haushalt achtet, stellen Haustiere überhaupt kein Problem für euer neues Familienmitglied dar. Deshalb müsst ihr euch nicht gleich von eurem liebsten Tier trennen. Eher im Gegenteil - Tiere können sogar positiv auf die Entwicklung eures Kindes einwirken!"

7. Tipp der Woche: Hypnobirthing im Geburtshaus Schöneberg

"Hypnobirthing - eine neue Art der Geburtsvorbereitung zum Erlernen von Tiefenentspannung bei Schmerzen und Unruhezuständen. Hypnobirthing wird zur Zeit immer beliebter, um die Geburt zu erleichtern und die Ruhephasen auszunutzen. Sehr zu empfehlen! Hypnobirthing wird neuerdings im Geburtshaus Schöneberg von einer extra dafür ausgebildeten Hypnobirthinglehrerin durchgeführt: Hypnobirthing im Geburtshaus Schöneberg"

6. Tipp der Woche: K-Taping im Geburtshaus Schöneberg

"In Zusammenarbeit mit dem Geburtshaus Schöneberg bieten wir seit neuestem eine extra Sprechstunde für eine K-Taping-Therapie an. K-Taping ist nicht nur beim Sport interessant und hilfreich, sondern auch sehr bei Schwangerschafts-Beschwerden, sowie Rückenschmerzen und Muskelverspannungen oder auch wenn der Bauch am Ende der Schwangerschaft auf die Symphyse drückt. Zum Angebot: K-Taping im Geburtshaus Schöneberg"

5. Tipp der Woche: Verantwortung der Hebammen

"Zur Zeit kommt es gehäuft zu Aussagen von Gynäkologen, dass Hebammen keine Vorsorge machen dürfen und nur die Gynäkologen die Verantwortung tragen: Diese Behauptung ist falsch! Wir sind laut SGB V Ärzten gleichgestellt! Wir zahlen eine hohe Haftpflichtversicherung und stehen ebenso in der Verantwortung! Die Ärzte stellen mittlerweile mit Ihren Igelleistungen nur noch Wirtschaftsunternehmen dar und sehen uns Hebammen als starke Konkurrenz!"

4. Tipp der Woche: Buchtipp Mamatoto - Geheimnis Geburt

"Lesetipp 2: Und auch diese Woche habe ich für euch einen Buchtipp parat. Es handelt sich um das Buch "Mamatoto. Geheimnis Geburt". Es ist schon eine etwas ältere Ausgabe und nur noch gebraucht erhältlich. Anschauliche Bilder, spannende Geschichten, aber auch lustige Anekdoten lassen dieses Buch dennoch zu einer unverzichtbaren Lektüre rund um die Schwangerschaft werden. Bspw. bei Amazon erhältlich: Mamatoto. Geheimnis Geburt"

3. Tipp der Woche: Buchtipp Luxus Privatgeburt

"Lesetipp: Generell solltet Ihr nicht zu viel lesen. Besonders Forenberichte im Internet sind oftmals unnötigerweise abschreckend und ängstigend. Bei Fragen steht euch ja eure Hebamme zu jeder Zeit zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. Das baut Ängste ab und gibt Sicherheit. Ein Buch, welches dennoch sehr empfehlenswert ist lautet "Luxus Privatgeburt". Lasst euch auf dieses Buch ein, möglichst schon vor der Geburt. Ihr werdet begeistert sein!"

2. Tipp der Woche: Folsäure

"Ihr habt vor, Folsäure in der Schwangerschaft zu nehmen, weil ihr gehört habt, dass es gut für euer Kind ist? Mein Tipp der Woche: Nehmt Folsäure bei Kinderwunsch vor der Schwangerschaft und maximal in den ersten drei Monaten in der Schwangerschaft. Zu viele Pillen können nämlich auch schädlich sein! In der Regel profitiert nur die Pharmaindustrie davon. Am besten ihr ernährt euch normal und gesund! Das ist das Beste für euer Kind!"

1. Tipp der Woche: Hebammenvorsorge

"Statt langer Wartezeiten beim Arzt und kurzer Zeit im Sprechzimmer, kann die Hebamme auch genau die gleiche Vorsorge bei euch zu Hause durchführen. Das ist bequemer, gemütlicher und entspannter. Hebammen sind den Ärzten gleichgestellt, nehmen sich mehr Zeit für euch und gehen erst, wenn alle Fragen geklärt sind."


Kontakt -

du möchtest mit mir in Kontakt treten? Dann zögere nicht und ruf mich doch gleich an oder schreib mir eine E-Mail.
Sehr gerne kannst du auch auf facebook eine Nachricht an mich schreiben oder einfach das Formular hier ausfüllen.

Telefonnummer
0177 28 25 204

Mail
info@hebamme-gudrun-lorenz.de

* * *
* *
*
*

Geburtsterminrechner

Bsp. 02 05 2012

Hebamme Gudrun Lorenz zur Ausbildung Hebamme Gudrun Lorenz arbeitet im Krankenhaus Baby Hausgeburt Emma Thomas
Hebamme Gudrun Lorenz als freiberufliche Hebamme Charlotte Jonathan Eingang Geburtshaus Steglitz Linda Leonie
Geburtshauszimmer 1 Geburtshauszimmer 2 Lielle Nora Antonia Andrea
Valentin Eingang Geburtshaus Schöneberg Badezimmer Leonie Hebamme Gudrun Lorenz zur heutigen Zeit