Nachsorge

Nach der Geburt kann jede Frau eine Hebamme in Anspruch nehmen. Dies ist gleichwohl für eine ambulante Geburt, nach einer stationären Geburt, sowie nach einem Kaiserschnitt möglich. In den ersten Tagen nach einer Geburt komme ich täglich bei der Familie mit dem Neugeborenen nach Hause, wenn nötig, auch zwei Mal täglich. Hier richtet es sich nach Bedarf und den persönlichen Wünschen.

Folgende Leistungen beinhaltet die Nachsorge der Geburt:

  • allgemeine, körperliche und psychische Beobachtungen und Beratungen
  • Kontrolle der Rückbildung der Gebärmutter sowie Kontrolle des Wochenflusses
  • Beobachtung und Beratung der kindlichen Entwicklung
  • kindliche Gewichtskontrollen
  • Nabelkontrollen und Reinigung
  • Säuglingspflege und Beratung
  • Stillbeobachtung und Beratung
  • weitere Stillberatungen und Beratungen zur Ernährung des Säuglings können bis zum ersten Lebensjahr des Kindes in Anspruch genommen werden
  • gemeinsames erstes Babybad
  • telefonische Erreichbarkeit
  • außerdem biete ich eine spezielle Lasertechnik zur Heilung wunder Brustwarzen an
  • ebenfalls die Lasertechnik für schlecht heilende Nähte

Gerade im Wochenbett ist die Anspannung in der Paarbeziehung sehr hoch. Manchmal ist es notwendig, ein aufklärendes Gespräch für die neue Familiensituation anzubieten. Hier gebe ich euch gerne meine Erfahrungen weiter.

Hebamme Gudrun Lorenz zur Ausbildung Hebamme Gudrun Lorenz arbeitet im Krankenhaus Baby Hausgeburt Emma Thomas
Hebamme Gudrun Lorenz als freiberufliche Hebamme Charlotte Jonathan Eingang Geburtshaus Steglitz Linda Leonie
Geburtshauszimmer 1 Geburtshauszimmer 2 Lielle Nora Antonia Andrea
Valentin Eingang Geburtshaus Schöneberg Badezimmer Leonie Hebamme Gudrun Lorenz zur heutigen Zeit